Der Förderverein der Stefan-Rahl-Schule wurde auf Initiative

von Schulleitung, Eltern- und Lehrerschaft am 8.6.1989 gegründet.

Er hat zur Zeit ungefähr 130 Mitglieder.

 

 

Aufgaben des Fördervereins (lt. Satzung) 

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schülern, Lehrern, Freunden und Gönnern
  • Förderung von Gemeinschaftsveranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften
  • Gewährung von Zuschüssen für zusätzliche Lehr- und Lernmittel
  • Unterstützung bedürftiger Schüler bei schulischen Veranstaltungen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit

Konkrete Maßnahmen in den vergangenen Schuljahren 

  • Anschaffung von Einrädern
  • Renovierung des Spielmobils
  • Übernahme der Materialkosten von Arbeitsgemeinschaften
  • Kostenübernahme für Autorenlesung
  • Zuschuss zum Besuch einer Kinderoper
  • Anschaffung von Einrichtungsgegenständen für die Spielstube (Kinderbetreuung Grundschule)
  • Zuschüsse zu Tagesfahrten, Abschlussfahrten, Schullandheimaufenthalten
  • Unterstützung bedürftiger Schüler
  • und und und

Woher kommt das Geld (Einnahmequellen)?

  • Mitgliederbeiträge z.Zt. jährlich 8 Euro
  • Bewirtung am Gemeindefest
  • Durchführung eines Kleiderflohmarktes
  • Verkauf am Martinimarkt
  • Spenden
  • Gesundes Pausenbrot

Organe des Fördervereins:

 Vorstand und Mitgliederversammlung (findet jährlich einmal statt)

Vorstand: 

Herr Schulz -  Kassierer, Frau Mayer - 2. Vorsitzende, Frau Pfleghar -  Schriftführerin,

Frau Hopkins- 1. Vorsitzende,  Frau Rist - Beisitzerin, es fehlt: Frau Fischer - Beisitzerin

 

Kontakt: Schulsekretariat

Tel.:            0751 76938 - 0

Fax:            0751 76938 - 38

e-mail:        info[at]stefan-rahl-schule.de